Reife MILF sucht geile Ficker die auf Sctasex stehen

Lust auf Kaviarsex und Natursekt ab Quelle

Hallo ihr Lieben. Wie soll ich anfangen? Ich bin inzwischen einen reife Frau im Alter von 44 Jahren. Aber, das war, wie ihr euch denken könnt nicht immer so. Aber ich war schon etwas anders, als die Mädels in meinem Alter. Ich stand schon immer auf das Außergewöhnliche und auf das Ausgefallene. Schon damals war es mir nicht genug einfach nur einen Schwanz in meiner Möse zu spüren. Ich wusste, da muss es noch mehr geben. Eines Tages habe ich es einfach einmal probiert. Ich wollte es und so musste es auch richtig sein. Es fing, wie soll ich sagen damit an, dass ich alleine bei meinen Eltern zuhause war und es in meinem Darm grummelte. Ich musste auf die Toilette. Aber so richtig Lust dazu hatte ich nicht. Ich wollte aus dem warmen Bett nicht aufstehen. Ich habe versucht, es zu unterdrücken. Eine Weile ging es auch gut. Aber irgendwann war es dann so dringend, dass ich es nicht mehr aushielt.
Der Druck in meinem Darm breitete sich immer weiter aus. Es war ein komisches, aber auch irgendwie schönes Gefühl. Ich lag auf dem Bett und wurde immer geiler. Ich hatte bis zu dem Tag noch nicht gemerkt, wie scharf es mich macht, wenn ich kacken muss.

Aber genau so war es. Meine junge Fotze wurde immer nasser und nasser. Ich begann an mir zu spielen. Ich streichelte meinen Kitzler und spreizte meine Beine so weit ich nur konnte. Ich schob mir zuerst nur einen Fingern in meine Pussy und fickte mich ein wenig. Doch, je geiler ich wurde, desto mehr Finger brauchte ich. Ich stellte mir vor, dass es der Schwanz von meinem damaligen Freund war, der in mir steckte und mich fickte. Mit dem Gefühl scheißen zu müssen und dem Druck im Darm dauerte es nicht lange und ich kam. Das war das erste Mal, dass ich es mir selbst gemacht hatte. Aber es war wunderbar. Als ich dann fertig war, rannte ich fast auf die Toilette. Ich setzte mich auf die Schüssel und drückte eine schöne lange und hellbraune Wurst aus meinem engen Arschloch. Ich glaube, ich saß noch ein paar Minuten einfach nur so auf der Schüssel. Die Wurst war wirklich verdammt dich und sich fragte mich, wie das nur aus meinem Arsch kommen konnte.
Als ich mir meinen Arsch nach einiger Zeit abgewichst hatte, und mir meine Wurst in der Toilette ansah, fragte ich mich, warum mich der Geruch so scharf macht. Ich hatte das bis zu dem Zeitpunkt noch nie so entfunden. Aber irgendwie war an dem Tag ein toller Tag. Kann auch daran liegen, weil ich alleine war und machen konnte, was ich wollte, ohne komisch angeschaut zu werden. Ich griff in die Toilette, fischte meine Kackwurst aus dem Klo und nahm sie in Toilettenpapier eingewickelt in die Hand. Ich sah sie mir genau an. Sie war noch warm und verdammt weich. Sie fühlte sich weder, wie eine Wurst an, noch wie ein Schwanz. Sie war ganz anders. Auch der Geruch erinnerte an nichts, was ich gegessen hatte. Ich kann nicht mehr genau sagen, wie lange ich sie mir ansah. Ich glaube, sie musste in der Zwischenzeit schon ein wenig kalt geworden sein. Sie fühlte sich nicht mehr ganz so geschmeidig an, wie am Anfang. Dann kam mir dir Idee, sie doch einfach einmal zu kosten. Ich wollte wissen, nach was sie schmeckte. Ich streckte meine Zunge ein wenig aus und zog sie auch gleich wieder zurück in meinen Mund.

kaviarschlampe

Etwas kam mir nicht richtig vor. Man kann dich nicht etwas essen, was aus dem eigenen Arsch kommt. Noch kann man davon scharf und geil werden. Das ist doch nicht richtig. Das ist doch abartig. Aber es reizte mich. Ich wollte es unbedingt und ich machte es. Ich schob meine Zunge wieder in Richtung von der Wurst und berührte sie ein wenig. Ich kann euch sagen, das erste Mal an Kaviar zu lecken oder damit in Berührung zu kommen ist der Himmel auf Erden. Ich lutschte meine Zunge in meinem Mund und genoss den Geschmack. Es war irgendwie nussig und auch irgendwie wieder nicht. Es war ein Geschmack, den ich nur schlecht beschreiben kann. Am Besten einfach einmal selbst probieren. Als meine Zunge nicht mehr nach meiner Scheiße schmeckte, wollte ich mehr. Ich leckte erneut darüber. Diesmal jedoch nicht nur mit der Zungenspritze, sondern mit der gesamten Zunge. Ich fühlte den Kaviar und schmeckte ihn jetzt noch intensiver. Ich wollte immer mehr. Ich leckte immer wieder daran und ging dabei in mein Zimmer. Die Wurst hielt ich wie ein Eis in der Hand und setze mich auf mein Bett.
Ich weiß nicht mehr, wie lange, aber es hat, schon eine Weile gedauert, bis alles weg war. Ich habe es auch wie ein Eis behandelt. Ich habe es noch runder geleckt, als es eh schon war und auch ab und zu abgebissen.

Irgendwann war alles verschwunden und ich leckte mich vollkommen zufrieden in mein Bett. Was soll ich sagen, das war der Anfang von meiner sexuellen Lust auf Natursekt und auf Kaviarsex. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören. Für mich war es wie eine Sucht, die gestillt werden sollte. Damals wollte ich dies nicht jedem erzählen. Ich dachte, dass ich abartig bin und das dies nicht in Ordnung ist. Heute weiß ich es besser. Ich habe inzwischen einen Freund, der meine Vorlieben mit mir teilt. Er liebt es, wenn ich auf ihn kacke und wir dann zusammen ficken. Er liebt es, auch seine eigene Scheiße aus meiner Möse zu lecken. Nicht nur er geht dabei richtig ab, sondern auch ich. Wenn ihr meinen ersten Versuch meine Kacke zu essen einmal sehen wollt, schaut euch mein Bild dazu an. Denn damals habe ich mich damit aufgenommen, damit ich es nie mehr vergessen werde.

Da ich aktuell sehr oft in Swingerclubs unterwegs bin und meine Sexualität offen Ausleben darf suche ich hin und wieder nette Kaviarfans und Natursekt begeisterte die diesen Fetisch mal gerne mit mir ausleben möchten. Schreib mich an und vielleicht treffen wir uns ja mal im Club oder bei Dir Zuhause 😉

kv

Toilettensklave-gesucht

Sex mit fetter Oma aus Aachen geboten

Lust auf richtig dicke Euter DD (Körpchengrösse E) die dir beim Ficken ins Gesicht schlagen das Du fast K.O. gehst. Schonmal dich an einem fetten Omarsch festgeklammert und von hinten Anal reingehämmert. Das und vieles mehr kannst Du mit mir erleben wenn Du ein geflegter netter Mann bist der sich auch zu benehmen weiss. Geil auf mich geworden dann dann schick mir deine Mailadresse.

omafotze

Ich freue mich schon auf Post von Dir und warte bereits sehnsüchtig auf den nächten geilen Fick.

oma sucht ficktreffen

Oma Domina sucht Sklaven für CBT

Sehr reife Domina sucht unterwürfigen Sklaven für Cock and Ball Torture auch als CBT oder Eierfolter bekannt. Nadelungen, Natursekt und Kaviar aktiv und vieles mehr.

Eroprofile

Dauerfeuchte MILF sucht reale Sextreffen

Meine dauerfeuchte MILFFotze sucht potente Schwänze für private Ficktreffen bei Dir oder im Hotel. Treffen können nur unter der Woche in der Zeit von 18 – 20 Uhr stattfinden. Wenn Du Zeit und Lust hast dann melde Dich unverbindlich bei mir, damit wir einen Ficktermin ausmachen können.

Sexdates

Inzest – Mutter und Tochter bei geilen Kaviarsex Spielen vom Vater gefilmt und von Usern angefeuert

Lust bei unserem Familiensex mal dabei zu sein – wenn Du Mutter und ihre 2 Töchter so richtig Gas geben ? Für ein kleines Taschengeld lässt sich da einiges machen 😉 Auf Wunsch ist unser Vater (bisexuell) auch mit dabei und fickt kräftig mit.

sextreffen mit mutter und tochter

Geile Oma lässt sich gerne beim Pissen und Scheissen beobachten

Lust mich einmal beim Pullern und Kacken zu beobachten oder mehr ?
Dann klicke hier und melde Dich gratis an – dann können wir auch gleich Telefonieren.

Da ich aufgrund meines Alters immer weniger Zeit habe, mag ich kein langes reden sonder ein schnelles Handeln 😉 Wenn Du Lust hast mit einer völlig tabulosen erfarenen Oma Spass zu haben dann sollten wir uns unbedingt einmal treffen 😉

Solltest Du ein echter Kaviar Geniesser sein dann solltest Du unbedingt mal auf Kaviar Sexkontakte vorbeischauen. Dort gibt es mehr geile aktive und passive Scat Schlampen 😉

Omafotze pullert für ihr Leben gerne

Ich bin eine geile alte Oma die ausser Rand und Band geraten ist. Mach mal hinne und komm rinne in meine geile Omafotze den Silikon, Botox und Fotzenrasur ist OUT, bei mir gibt es eh nur alles extrem lappig und faltig sowie stark behaart. Ich bin hier auch oft vor der Omasexcam und liebe es meine alte haarige Omavotze zu bis zum Abspritzen zu wichsen. Ich stopfe mir auch einen dicken Dildo in meine geile Arschmöse und Puller dabei auch schön. 😆

Lust das wir uns beim Cam2Cam einen zusammen Wichsen – oder willst Du mich etwa doch Live treffen und meine geilen Schlauchtitten kneten während Du mich in den Arsch fickst ?

Omavotze

Fetisch Sexkontakte zu perversen Damen und strengen Dominas

Spermageile und schwanzsüchtige devote MILf sucht Schwänze zum Leersaugen

Ich liebe es Schwänze zu lutschen und mag es wenn meine Maulfotze besamt wird. Und suche geile Jungs und heisse Männer für kostenlose Bukkaketreffen !!!

Wenn Du gerne mal deinen Schwanz entleert haben möchtest melde dich mal

MILFsex