Sexoma wichst Dich mit ihrem Omaschlüpfer ab

Mein Omaschlüpfer will deine Sacksahne

Hey Süßer, ich bin die geile fette Oma Babs. Bin immer total heiß drauf und noch viel heisser drunter und mag es dich mit meinem Omaschlüpfer zu wichsen und dich zum Abspritzen zu bringen. Mach dich nicht verrückt wegen dem Alter, das spielt nun wirklich keine Rolle, wenn man seine sexuellen Begierden ausleben will, wenn ich dich abmelken will, bis zum letzten Tropfen. Ich werde mich jetzt erstmal ein bischen vorstellen, damit du dir ein besseres Bild von mir machen kannst, und dann werde ich dir ein paar scharfe Sexgeschichten erzählen, wie ich Kerle zum Absaften bringe. Und das kannst du mir echt glauben, ich bin darin verdammt gut.

geile Oma

Schon mein verstorbener Ehemann hat es immer total geil gefunden, wenn ich seinen pulsierenden Schwanz mit meinen flinken Fingern massiert habe. Dafür hab ich dann auch öfter mal meinen OmaSlip genommen, da stand er voll drauf. Wie ich mich schon anfangs vorgestellt habe, heiße ich Babsi. Mein Nachname tut hier nichts zur Sache. Ich wohne schon seit Ewigkeiten in Hamburg, und diese Stadt gilt ja auch als echt verruchtes Pflaster, nicht zu Unrecht, wie ich aus erster Front bestätigen kann. Ich bin 54 Jahre jung, fühle mich wie 25 und bin innerlich total gesund geblieben. Bin eine Frohnatur, die einfach total auf Sex steht. Allerdings bin ich mit den Jahren trocken wie ein altes Stück Brot geworden, so dass man mich leider nicht mehr ficken kann. Hab auch schon öfter mal Gleitgel genutzt, aber irgendwie hilft das bei mir auch nichts mehr.
Bin echt staubtrocken untenrum, naja. So musste ich mir halt etwas ausdenken, um mich dennoch weiterhin befriedigen zu können. Männer gab und gibt es in meinem Leben genug, da kann ich mich echt nicht beklagen. Aber ich muss auch sagen, dass man mir ein wirklich gutes Aussehen bescherte. Bekomme auch immer viele Komplimente. Und dabei hab ich noch nicht mal eine Schönheits OP hinter mir, im Ernst. Ist alles Natur an mir, da wurde nichts mit dem Skalpell an mir herum geschnippelt. Das würde ich auch echt nie machen lassen. Meine dicke Omatitten sind auch alles Naturfett. Die baumeln mir inzwischen schon bis an die Knie runter, aber mir gefallen meine OmaEuter. Auch die Kerle finden immer großen Gefallen dran, wenn sie an meinen großen prallen Nippeln saugen können, während ich mich darum kümmere, sie abzumelken.

Bin wirklich stolz auf mein Alter, denn immerhin kann ich nun von meiner Erfahrung profitieren, und da habe ich ne ganze Menge vorzuweisen. In meinen jüngeren Jahren hab ich schon so einige abartige Praktiken ausprobiert. Ich bin immer der Meinung, dass man nie wissen kann, ob einem dies oder jenes gefällt, bevor man es auch tatsächlich mal ausprobiert hat. Ist ja wie beim Essen. Nur vom Ansehen weiß man nicht, wie es wirklich schmeckt, man muss es auf der Zunge schmecken, nur dann weiß man es auch zu hundert Prozent. Hach, da schweife ich schon wieder total ab. Sorry meine Männer, manchmal macht sich das Alter eben doch bemerkbar. Ich möchte euch nur sagen, dass ich von Analsex, Doppelpenetration bis hin zum Anpissen lassen eigentlich alles durchprobiert habe, und definitiv weiß, wovon ich spreche.
Und nun mache ich nur noch das was mir richtig viel Spaß bereitet. Ich wichse euch Kerlen den dicken Schwanz mit meinem Omaschlüpfer. Ich hab mir auch schon einen Namen gemacht, deswegen bist du auch sicher bei mir gelandet und liest dir nun interessiert meine SexStory durch. Du fragst dich, warum du so geil auf mich bist, wo du doch normalerweise jedes Mädel im Bett haben könntest. Nun, ich muss sagen, darauf gibt es viele Antworten. Meistens ist es so, dass die Männer etwas suchen, was sie normalerweise nicht haben. Und mal so gesagt, welcher normale Typ lässt sich im Alltag schon mit so einem reifen fetten Weib wie mir ein? Ich bin ja nun echt nicht mehr die Jüngste und bin auch nicht mehr partymäßig unterwegs. Nein, das brauche ich auch nicht, und ich kann mich auch nicht über zu wenig Anfragen beklagen.

Omasex

Mir rennen die Kerle manchmal schier die Bude ein. Liegt wohl so ein Trend in der Luft, dass es momentan in ist, uns Omis zu ficken oder zumindest mit uns in irgendeiner Weise sexuell aktiv zu werden. Ich für meinen Teil habe gefunden, wie ich euch Kerle und mich selbst zeitgleich befriedigen kann. Wie ich schon sagte, ist halt das Problem, dass ich mich nicht bumsen lassen kann, weil meine Muschi viel zu trocken ist. Ja, auch wenn ich richtig geil bin. Da tropft es aus anderen Mösen, und bei mir ist die volle Sahara. Aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt und kann gut damit leben, denn Orgasmen bekomme ich trotzdem noch. Ich kann es mir immer noch selbst machen, während ich nem Typen einen runterhole. Einmal war ein Kerl bei mir, Bernd hieß der. War ein richtiger Nerd, der hatte einfach kein Glück bei den Weibern.
War Student der Mathematik, naja, und genau so sah er auch aus. Ich hab ihn dann so richtig schön massiert und ganz schnell ist sein Pimmelmann ganz groß angeschwollen. Er meinte dann zu mir, dass das nie so geil passiert, wenn er selbst Hand anlegt. Na, ein besseres Kompliment für meine Wichskünste hätte er mir nicht machen können. Hab bisher auch keine andere Dame gesehen, die mit ihrem Omaschlüpfer einen Schwanz wichsen tut. Das kommt richtig gut bei euch Kerlen an. Und auch dieser Nerd hat dann voll abgesaftet auf meine Hand. Hab dann gierig sein Sperma abgeleckt, das mag ich echt gerne machen, dabei kribbelt es mir immer zwischen den Beinen und mir kommt es, ohne dass ich mich masturbieren muss. Der Nerd, also Bernd, der war grad mal 24 Jahre alt. Ziemlich hoch gewachsen, und damit meine ich jetzt nicht nur seinen Kolben, der auch ziemlich dick war.

Wenn die Mädels wüssten, was der unter der Hose hat, der würde sich nicht retten können vor Fickangeboten. Ich als fette SexOma, naja, ich hab auch meine Vorzüge. Und im Abmelken bin ich einfach eine der besten Schlampen, die du erleben kannst. Ich weiß auch noch, dass mal so ein Muskelprotz bei mir war. Das war so ein richtiger Macho Typ gewesen, der dachte, er sei der größte Hengst der Erde. Naja, sein Pimmel war definitiv kleiner als der von dem Nerd, aber ich will mich darüber jetzt keinesfalls lustig machen. Mir ist die Größe da echt egal, Hauptsache sie sind prall und hart und spritzen am Ende ordentlich Sperma aus dem Schwanzloch raus.
Und da spielt es auch keine Rolle, wer du bist, wie dein beruflicher Status ist. Ich liebe einfach jeden Stengel. Wozu habt ihr sie denn schon bekommen? Wenn es nur zur Fortpflanzung wäre, würden sie euch sicher abfallen, nachdem ihr eure Pflicht getan habt. Aber nein, Männer beginnen ja schon sehr früh damit, ihre Sexualität zu erleben, auszuforschen. Und am Ende kommt ihr alle zu mir, weil ich so gut in dem bin, was ich tue. Habe ja auch jahrelang trainiert. An geilen Opas, an untreuen Ehemännern, an notgeilen Studenten und manchmal kommen sogar Pärchen zu mir, wo die Frau zusehen will, wie ich, die dicke Großmutter ihren Freund mit meinem Omaschlüpfer in der Hand zum Orgasmus bringe. Natürlich lasse ich mich dabei auch anfassen. Mir ist klar, dass meine dicke Omatitten dazu verleiten, darein zu grabschen, und euch Kerlen das einfach mal imens Freude bereitet. Ich lasse euch sogar an meinen prallen Brustwarzen lutschen, manchmal sogar meine Omafotze lecken, nur euren Pillermann reinstecken, das dürft ihr nicht.

Aber das hat bisher echt keiner bei mir vermisst. Ich habe einfach die besondere Gabe, mittels meines Oma Slips ein jeden Kerl zum Abspritzen zu bringen, und ich lebe das auch zügellos aus. Mir ist es auch egal, dass die Leute im Haus über mich tuscheln, weil bei mir so viele Männer ein und aus gehen. Ich bin nun mal ne sexgeile Oma, na und?! Nur weil ich ne fette Oma bin, heißt das ja noch lange nicht, dass mich keiner will oder dass ich den Kopf in den Sand stecken muss. Ne, dafür sind die Strauße da, das genügt. Ich bin absolut schwanzgeil, gesteuert von meiner Lust und Leidenschaft, dem Wichsen. Und das tue ich, weil ich es gut kann und weil es mir eine absolute Befriedigung verschafft, die ich nicht mehr missen möchte. Die Männerbesuche, die ich bekomme, sprechen für sich. Heißt, ich mache meine Sache gut. Und wenn du mich, die geile Oma Babsi, auch mal besuchen kommen magst, dann bist du dazu herzlich eingeladen. Ich kann es kaum erwarten, meine flinken Finger im Slip gehüllt um deinen harten Ständer zu schlingen, und dich dann mit ruckartigen, manchmal harten, manchmal weichen Bewegungen abmelken zu können. Und dann darfst du auf meine femininen Rundungen spritzen und ich verschmiere deinen Pimmelrotz lüstern auf meiner weichen Haut. Na, das würde dir doch sicher auch gefallen, habe ich nicht Recht?! So eine Befriedigung von einer geile alte Oma ist eben immer wieder ein extravagantes, perverses Erlebnis. Ich werde schon wieder ganz rattig und freue mich schon auf meinen nächsten Besucher, den ich so richtig schön abwichsen kann.

Geile alte Oma

Dicke Omi lässt ihre fetten Glocken für Dich leuten

Ich biete netten Liebhabern der puren Weiblichkeit die Möglichkeit Ihre sexuellen Wünsche und Fantasien mit einer sehr erfahrenen und sinnlichen Rubenslady zu verwirklichen. Ich bin eine dauergeile 52 Jahre, 168 cm grosse und habe meist zwischen ca. 120 Kg und 140 Kg erotische Schwungmasse, bin immer blitzeblank rasiert, habe sehr große und extrem hängende leere Schlauchtitten der Grösse 95 E, jede Menge Hintern zum verwöhnen und liebhaben, sehr dicke Schenkel, und einen grossen Hängebauch. Ich biete Dir und erwarte von Dir Niveau, und ein gepflegtes Aussehen, Hygiene und 100% Diskretion ist natürlich Grundvorraussetzung. Wer mich bereits kennt, der schätzt meine natürliche Weiblichkeit und Geilheit und trifft mich immerwieder sehr gerne.

dicke oma

Wer mich kennenlernen möchte, sollte mir eine Nachricht mit seiner Handynummer schicken !

FickOma