Suche dich zum Frivol ausgehen

Frivol Ausgehen ist meine größte Leidenschaft

Viele Frauen laufen gern ohne Slip unterm Röckchen umher, ich lasse auch gern den Rock weg. Frivol ausgehen ist meine größte Leidenschaft, ich zeige mich gern öffentlich nackt. Oder zumindest halbnackt. Mal barfuß bis zum Hals unterm Wintermantel, oder nachts in Jeans und oben ohne im Park. Auch mal die Strumpfhose mit dem Loch im Schritt anziehen und breitbeinig mit Minirock im Restaurant sitzen. Mich reizen solche Dinge.

Frivol ausgehen

Wie im Kino genau in der Mitte zu sitzen und die Brüste aus der Bluse baumeln zu lassen. Solche eher harmlosen Sachen mache ich ganz oft, da muss man sich wirklich nichts bei denken. Manchmal fahre ich nach Stuttgart, oder Straßburg und mache dort richtig verrückte Sachen. Ich stand in Frankreich sogar schon einmal in der Zeitung.

Als Frau die sich öffentlich vor Männern entblößt und Pipi auf den Gehweg macht. Das die Männer dabei gewichst haben stand nicht in der Gazette.

Mich reizt das verbotene, mich macht es geil unmögliche Sachen zu machen. Und ich mag es sehr, wenn fremde Männer vor mir onanieren. Die geilen Wichser, wie schnell sie sich die Schwänze polieren und wie geil sie abspritzen, wenn sie mich nackt, oder leicht bekleidet sehen. Es ist für mich das Tüpfelchen auf dem i, wenn ich die Jungs dazu bringe, vor mir zu wichsen. Es ist so schön, wenn sie so geil werden, das sie einfach nicht mehr anders können.

Sie holen ihre steifen Schwänze raus und reiben sie, bis das Sperma auf den Boden kleckert. Das nenne ich dann ein gelungenes Abenteuer, dann hat sich gelohnt, frivol Ausgehen zu wollen. Wenn ich mich zum Beispiel in der Dunkelheit im Park herum treibe, halbnackt auf der Parkbank sitze und mir den Finger rein stecke. Wenn sich dann einer vor mich stellt und onaniert, dann fühle ich mich begehrenswert.

Alleine frivol ausgehen und Wichser anlocken

Ich gucke gern dabei zu, wenn Männer wichsen. Das ist für mich geiler als Sex. Wenn ich nicht so oft frivol ausgehen würde, dann hätte ich dieses tolle Erlebnis sicherlich nicht so oft. Manchmal sind Männer dabei, die haben richtig hässliche Schwänze. Das erregt mich sehr. Ich mag krumme Schwänze und auch die dicken, ganz kurzen. Obendrein finde ich es klasse, wenn an so einer Wurst eine richtig lange Pelle dran ist.

Beschnitte Pimmel sehe ich öfter, mag ich aber nicht so sehr leiden. Einen habe ich mal gesehen, der hatte die ganze Eichel voller Feigwarzen. Das war voll ekelig, aber auch der geilste Schwanz den ich je gesehen habe, ich denke oft an ihn. In meiner Fantasie lutsche ich daran herum und lasse mich von ihm auch ficken, so dass er mich mit den Feigwarzen ansteckt. Das würde ich natürlich niemals machen, aber den Gedanken finde ich einfach geil.

Dann gibt es auch noch die Männer, denen es nicht reicht mich anzugucken. Die wollen auch anfassen, aber das gibt es bei mir nicht. Auch anwichsen finde ich nicht OK, aber einige wollen unbedingt, dass ihr Sperma auf mir landet. Ich bin dann auch zu geil, um einfach wegzurennen, was soll ich machen? Wenn ich blute, dann bin ich immer ganz besonders geil. Während meiner Periode drängt alles in mir, endlich wieder einmal frivol Ausgehen zu wollen.

Moslems sind ja sehr aktive Wichser, aber da können die so gar nicht drauf. Wenn ich den Tampon rausziehe und vor ihnen auf den Boden schmeiße, dann gehen die meist weg. Hingegen die deutschen Männer, die stehen richtig drauf. Denen steht der Pimmel wie eine Eins, wenn ich vor ihnen wichse, während ich menstruiere. Manchmal ist sogar der Tampon verschwunden, ich stelle mir gern vor, was sie wenn sie zuhause sind damit anstellen.

Ich will gemeinsam mit dir frivol ausgehen

Leider wird es immer gefährlicher sich in der Nacht herumzutreiben. Als Frau bin ich den Männern schutzlos ausgeliefert und immer mehr Kerle nutzen das aus. Ich muss umdenken und da kam mir der Gedanke, ob wir beiden nicht einmal gemeinsam frivol ausgehen wollen. Ich ziehe mich sexy an und lasse dabei ein paar Teile weg.

Wir gehen zusammen essen und ich mache dich unterm Tisch mit meinen Füßen heiß. Später im Kino trinkst Du meinen Natursekt aus meinen Pumps und dann gehen wir irgendwo ficken und scharen die Wichser um uns herum. Es wird eine einmalige Sache bleiben. Denn ich werde für dich Sachen machen, für die ich mich hinterher schämen werde und da möchte ich dich nicht wieder sehen.

Ich weiß, einmal ist keinmal. Aber das musst Du akzeptieren, wenn Du dieses eine Date mit mir machen möchtest. Jetzt liegt es an dir, musst dich nur bei mir melden.

frivol ausgehen

Lust auf 150KG geballte Sexpower beim Facesitting

Beim Queening hast du deine Herrin zu verwöhnen !

Facesitting

Du hast genau richtig gehört. Beim Queening musst du deine neue Herrin verwöhnen. Wenn es dir Spaß macht, einer Frau die Möse und auch das Arschloch zu lecken, dir beim Facesitting einer abgeht und du Smothering liebst, dann bin ich auf jeden Fall genau die richtige Frau für dich. Ich weiß genau, wie ich alles von dir verlange und du alles für mich machen wirst. Bis jetzt habe ich jeden Facesitting Sklaven dazu gebracht, dass er Queening liebt und das Er nicht genug davon bekommen kann. Wenn ich mich mit meinem geilen und fetten Arsch auf das Gesicht von einem Mann setze und ich es mir bequem mache, dann lasse ich mir gerne dabei auch die fette Fotze lecken.

Ich liebe es, wenn ich merke, wie seine Zunge tief in meine dicke Fotze eindringt und wie er versucht dabei nicht schlapp zu werden. Meist bekomme ich dabei einen, oder auch mehrere Orgasmen. Meinen gesamten Fotzensaft lasse ich natürlich über sein Gesicht laufen. Was soll ich auch anderes tun und mache, ich sitze ja schließlich auf seinem Gesicht und möchte auf keinen Fall, dass er aufhört, mich zu lecken. Noch geiler macht es mich, wenn ich beim Queening auch mein Arschloch geleckt bekommen kann. Wobei, was heißt, kann. Ich bekomme es, wenn ich es will.
Immerhin bin ich die Queen und Herrin. Ich kann bestimmen, was meine Sklaven alles machen müssen. Facesitting ist schon einmal ein guter Anfang um einen neuen Sklaven zu erziehen und ihn darauf auszurichten, dass er alles macht, was die Herrin will. Aber auch der Sklave kann seinen Spaß haben. Wenn er gut ist beim Queening. Wenn er es richtig macht, dann mache ich es auch bei ihm richtig. Klar lasse ich mich nicht von jedem Sklaven ficken, aber ich wichse ihm seinen Schwanz, bis er kommt. Nicht gerade viele Kerle haben es bis jetzt so weit geschafft, dass sie auch einen gewichst bekommen. Ich bin eben eine Queen und ich weiß genau, was ich will, damit ich auch kommen kann.
Es war noch nie leicht mich zum Höhepunkt zu bekommen. Aber genau so lange bleibe ich auf dem Gesicht von meinem Sklaven sitzen. Wie er dabei Luft bekommt, ist nicht mein Problem. Das ist seines. Genau, wie er das Problem hat, dass er bestraft wird, wenn er aufhört, seine Zunge an meiner Möse, oder meinem Arschloch zu bewegen.

Ich will die ganze Zeit und immer seine Zunge an und in mir spüren. Wenn ich nicht zum Höhepunkt komme, dann wird er zusätzlich bestraft. Für dich mein neuer Sklave bedeutet das, dass du alles für deine neue Herrin machen musst. Du musst alles machen, was ich von dir will. Du musst machen, dass ich komme und dass ich meinen Spaß habe. Mir ist auch klar, dass ich wenn wir mal kurz Sex am Telefon oder vor der Sexcam haben ich nicht auf dein Gesicht setzen kann. Aber ich kann mir von dir beschreiben lassen, wie du es deiner Herrin beim Facesitting besorgen willst und wie du es mir mit deiner Zunge besorgen möchtest. Sollte mir etwas an deinen Beschreibungen nicht gefallen, wirst du bestraft, bis du es richtig machst und bis du es kannst. Aber denke nicht, dass dies nur ein einmaliges Date wird. Du bist mein Sklave und ich befehle dir mich jeden Tag anzurufen oder mich zu besuchen, damit ich mich auf dein Gesicht setzen kann und damit du es mir beim Queening besorgst. Also greif jetzt zu deiner Maus und klick mein Eroprofil an. Ruf mich an, oder Chatte mit mir und erzähle mir was du mit meinen fetten Arsch und meiner nassen Fotze auf deinem Gesicht alles anstellen willst.

Fette Titten

Wenn Du dich anstrengst darfst Du mich auch live Zuhause bei mir oder im Hotel besuchen. Nur meine Ehebock wird dabei sein und passiv zuschauen während wir es gemeinsam treiben!

Gesichtsitzen

Gangbang im Pornokino – eine wahre Sexgeschichte von User Heiko

Abfickparty im Sexkino mit dicktittiger MILF Schlampe

Also es gibt da Stories, die muss man einfach mal erzählen, damit ihr anderen auch wisst, dass es sich wirklich lohnt, hier rum zu tummeln. Kurz mal ein bisschen was zu meiner Person, damit das alles nicht so förmlich klingt. Bin der Heiko, bin 28 Jahre alt und gelernter Industriemechaniker. Leider hab ich in meinem Job nicht so viel Glück, und arbeite daher momentan nur als Lagerist. Man ist schon ziemlich frustriert an manchen Tagen, und fragt sich, was das Leben denn noch so zu bieten hat. Naja, dass man als Mann eigentlich recht schnell zufrieden zu stellen ist, sollte ja klar sein. Und so hab ich mir gedacht, dreckige Sextreffen mit heißen Ludern würden mir den vermissten Kick geben.

dicke Titten MILF

Und genau das erlebe ich seit geraumer Zeit und der öde Alltag lässt sich seither viel besser ertragen. Es geht doch vielen Männern so, dass sie nur leben um zu arbeiten. Was soll der Mist? Wir haben Schwänze, die hart anschwellen, sobald wir nun an geilen Sex denken. Warum hat der liebe Gott uns solche Kolben gegeben, wenn wir warten sollen, bis sich endlich mal eine Schlampe bereit erklärt, mit uns zu bumsen? Ne du, ich warte nicht mehr darauf. Das Internet ist doch voll mit scharfen Ludern, und hier habe ich meine ganz persönliche Favoritin gefunden, bei der ich nun mehr schon dreimal war in den letzten drei Wochen. Die macht nämlich immer private Gangbang Parties im Pornokino. Das ist bei der Nutte um die Ecke, und die bekommt von harten Nudeln einfach nicht genug. Es handelt sich um die 3Loch Stute Nicole. Ich hab ja echt abgefeiert, als ich mitbekam, dass wir nur ein paar Straßen voneinander entfernt wohnen.

Anfangs war ich ja doch noch unsicher, ob mir so eine Sexdate Community im Internet tatsächlich was bringen kann. Das, was für mich fest stand, war, dass ich ne Lösung finden muss, dass ich nicht andauernd nur wichsen kann. Ich brauchte einfach ein geiles Fickstück, mit der ich mich ganz ungezwungen zum Sex treffen kann, ohne dass es danach einer langen Diskussion bedarf, warum man nicht noch den Tag miteinander verbringt. Das ist auch das, was mich bei den Weiberbekanntschaften bisher immer so auf die Palme gebracht hat. Selbst, wenn es eigentlich offensichtlich war, dass ich keinen Bock auf ne feste Beziehung hab, die Schlampen heulen einem ja echt was vor, dass man doch bei ihnen bleibt. Ne du, darauf kann ich echt verzichten. Ich will einfach nur Ficken, nicht mehr und nicht weniger. Obwohl sich das nicht mehr inzwischen deutlich erweitert hat. Ich hab Erfahrungen gemacht, daran hätte ich vor zwei Monaten noch nie gedacht. Und das alles nur wegen der Nicole. Das ist echt ne perverse MILF, mit der man machen kann, was man will. Die ist sich für absolut nichts zu schade und macht für jeden Kerl die Beine breit. Sie liebt es so richtig versaut, tabulos und hat keine Scheu davor, neue Sachen auszuprobieren. So habe ich sie zum Beispiel auch schon mal angepisst, während ein anderer Kerl sie von hinten im Sexkino gefickt hat, in ihren dicken Arsch rein hat der gerammelt.
Alter, das war vielleicht mal ein Erlebnis. Ich hab das SexProfil von ihr gefunden und mir stockte der Atem. Meine Gedanken haben sich überschlagen, weil ich mir nur schwer vorstellen konnte, dass das, was die geile Mutter da schrieb, dass sie das auch wirklich so meint und auch real ausleben will. Ich meine hey, im Internet schreiben die Leute ja viele Sachen. Und wenn man sich dann trifft, dann weiß man erst, wie ernst sie all das wirklich gemeint haben. Deswegen war ich doch recht stutzig, als ich mit dieser Schlampe angefangen hab zu schreiben.

Spermaschlampe

Sie geht mit ihren Vorlieben total offen zu, und nutzt auch viel dirty talk, was man so von den Frauen gar nicht kennt. Sie meinte zu mir, dass sie auf ungewaschene Schwänze mit Nillenkäse steht, den sie dann genüsslich mit ihrer Zunge heraus pult. Lauter solche Sachen halt, die man einfach von den Ludern nicht wirklich gewohnt ist. Es fehlt eigentlich nur noch, dass sie sich auch ankacken lässt, haha.
Aber im Ernst jetzt mal weiter, diese alte Hure hat mich dann relativ zügig zu ihrer nächsten Gruppensex Party eingeladen. Sie meinte, dass sie auch noch eine versaute Freundin dabei hat, die ganz besonders auf harte Analspiele steht. Ey, die hat mich so geil gemacht, ich konnte einfach nicht widerstehen, ihr zuzusagen. Die vier Tage, bis es dann soweit war, die vergingen wie im Flug. Ich hab mich so dermaßen auf dieses Ficktreffen gefreut, das glaubst du mir nicht.

Endlich hatte ich etwas, worauf ich mich freuen konnte, und zwar richtig. Klar, nervös war ich schon, da ich ja auch nicht ganz genau wusste, was mich dort dann alles erwartet. Nicole meinte zu mir, dass ich diesen tabulosen Sex nie wieder vergessen werde. Das waren echt Worte, die man erstmal fassen muss. Ich bin dann am Samstag also los gegangen, hab es ja nicht weit zu ihr. Und ich hatte schon bei dem Gedanken daran, was ich heute alles mit diesem extremen Fickstück erleben würde, nen Harten in der Hose. Die Nutte hat mich so geil gemacht beim Schreiben, sie meinte, dass sie sich auch gerne zeitgleich in alle Löcher ficken lässt. Und wenn sie dabei dann auch noch ne Pipidusche bekommt, dann bekommt sie einen Orgasmus nach dem nächsten. Meine Erwartungen an diesen Abend waren dementsprechend hoch und glaubt mir, sie wurden sogar noch übertroffen. So eine wilde, schwanzgeile 3Loch Stute ist mir echt noch nie untergekommen. Ich bin in das Pornokino rein und schon roch man es in der Luft, Lust pur. Ob Sperma, Schweiß oder Pisse, in jeder Ecke wurden Säfte gespritzt und Nicole blickte zu mir auf, während es ihr einer von hinten in den Arsch besorgte. Sie fackelte nicht lange und ihr Blick sprach Bände.
Hose runter und rein mit meinem Ständer in ihre Maulfotze. Man Alter, kann diese Schlampe blasen. Nen Deepthroat ohne mit der Wimper zu zucken. Klar, würgen musste sie schon, ne Menge Rachenschleim saftete ihr auch aus dem Maul raus, aber das alles hat mich nur noch mehr angetörnt. Ihre Freundin kam dann in das feuchte Treiben dazu, machte fetzige Musik an und legte nebenbei nen heißen Striptease hin. Dann legte sie sich unter Nicole und lutschte wild an ihren prallen Nippeln. Als sie wieder unten hervor kam, hat man ihr die Röte im Gesicht angesehen, sie war sowas von geil und hat sich sofort mit einem der anwesenden Kerle vergnügt. Im Hintergrund liefen immer Pornos der härtesten Sorte. Devote Weiber, die extrem durchgefickt wurden und Urin trinken mussten.

Plötzlich, wie aus dem Nichts meinte die geile MILF dann, dass wir Kerle beide Schlampen jetzt zeitgleich in all ihre Löcher vögeln würden. Na das ließen wir uns nicht zweimal sagen. Ein Schwanz jeweils im Arsch und Muschi, und vorne hing noch ein dritter Kerl dran, der sich oral befriedigen ließ. Wenn einer von uns pissen musste, taten wir es einfach. Ja, wir haben die zwei versauten Nutten auch viel angerotzt. So richtig dicke Batzen rein in die verschwitzen Fressen. Und wie sie dabei gierig ihre Mundfotzen aufgerissen haben, einfach der blanke Wahnsinn.

Ich habe die Stunden nicht gezählt, aber wir haben echt die ganze Nacht durch ne Gangbang Party gefeiert. Immer wieder kamen neue Männer hinzu, mit prall gefüllten Eiern, und die waren erst zufrieden, als auch der letzte Tropfen Sperma abgespritzt wurde. Ich ging dann irgendwann früh wieder heim und habe in mir die absolute Befriedigung gespürt. Nach etlichen Monaten endlich mal wieder, und ich werde dies nun jede Woche haben. Nächsten Samstag nehme ich meinen Kumpel mit. Dessen Freundin hat gestern mit ihm Schluss gemacht, weil er ihrer Meinung nach zu perverse Sexfantasien hat. Na, da ist die 3Loch MILF genau das, was er jetzt brauchen kann. Hab ihm auch schon von meinen Erlebnissen erzählt, und er konnte es kaum glauben. Und das in unserer Nachbarschaft, das ist zu geil um wahr zu sein.

Nicole meinte zu mir, dass sie auch in anderen Städten unterwegs ist. Wenn du also nicht aus meiner Region kommst, schreib sie trotzdem mal an.

Ich glaube, für so ein Blas und Fickstück wie sie es ist, spielt Entfernung keine Rolle. Die mimt auch gerne mal ne dominante Schlampe, kannst also echt alle Fantasien mit diesem perversen Luder ausleben. Irgendwie kann ich mir nicht mehr vorstellen, dass es etwas gibt, was sie zu ihrer Befriedigung nicht tun würde. Bei unserem letzten Ficktreffen hat sie literweise abgestandenes Sperma gesoffen. Jeder hat in dieselbe Schüssel gewichst, das hat schon so gestunken, aber dieses Weib schluckte bis zum letzten Tropfen alles runter und leckte sogar noch die Schüssel aus. Wie ich schon sagte, solch eine willige Hure findet man schlecht, aber ich hab echt das große Los gezogen.

Bukkake Schlampe

Und du kannst genau denselben Spaß mit ihr haben. Zöger also nicht mehr länger. Es ist ganz einfach, an das ultimate Sexdate zu kommen. Die verdorbene MILF ist für jeden und alles offen, hauptsache prall, hart und auch dem tabulosen Ficken zugeneigt.

Spermaschlampe